webleads-tracker

Beratung

Unsere Empfehlungen für die Anwendung im Kaffee

Die für Kaffee entwickelten Verpackungen weisen unterschiedliche Eigenschaften und Problemstellungen auf.

Man kann mehrere Verpackungsarten unterscheiden

  • Vakuumverpackungen, die eventuell mit einem Ventil ausgestattet sind
  • Dosierhilfen
  • Mehr oder weniger steife Kapseln
  • Pads
  • Behälter mit Deckel


Davon abgesehen erzeugt der Kaffee selbst Gase, die mithilfe eines Austrittsventils beseitigt werden müssen. (siehe Link)

Die elektrochemischen Sensoren mit kurzer Reaktionszeit, die in den ABISS Analysatoren eingebaut sind, bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für diese Anwendungen, die aufgrund des Vorhandenseins von Pulver in einem kleinen Kopfraum schwierig sind.

Die Geräte verfügen über eine Durchflusskontrolle und eine einstellbare Pumpdauer, was die Optimierung des Messvorgangs und den Schutz des Geräts ermöglicht.

Bei Vakuumverpackungen gehen die Leckage-Analysatoren Exos über die bloße Ermittlung von Lecks hinaus. Die Durchflussmessung in den Verpackungen ermöglicht z. B. die Bewertung der Leistungsfähigkeit des Austrittsventils und die Kontrolle der Schweißnähte, sobald das Produkt aus der Produktionslinie kommt, ohne den Druckanstieg, der manchmal erst nach 48 Stunden oder später eintritt, abwarten zu müssen.

Back to top