webleads-tracker

Oxylos Leck/O2/CO2

Automatisiertes Prüfsystem: O2-/ CO2-Gasanalyse; Mikroleckage-Messung; Ermüdungstest (A&B); Schweißnahtbeständigkeit. Keine Verbrauchsmaterialien

Das Gerät OXYLOS LECK/O2 /CO2 ermöglicht die Messung des O2-/CO2-Gehalts und der Dichtigkeit an Behältern und Verpackungen aller Art mit oder ohne Schutzatmosphäre, ohne dass die Verwendung von Verbrauchsmaterial erforderlich ist (keine Nadel, keine Septa). Das automatisierte und gesicherte Gerät OXYLOS passt sich an Ihre Produktionsanforderungen an und bietet Ihnen personalisierte Entnahme- und Positionierungsinstrumente. Der hochwertige Analysator der Marke ABISS stellt eine Lösung für Verpackungen mit geringem Kopfraum dar. Der mit der Verpackungslinie synchronisierbare OXYLOS arbeitet autonom, sodass zur Durchführung der Messungen kein Mitarbeiter mehr erforderlich ist. Dieser Analysator ist ideal für die Produktion.

DIE + PRODUKTE

  • Erfüllt die Anforderungen folgender Normen:
    DIN 55508-1: Konstantdruckverfahren
    ASTM F1140: Festigkeit von Schweißverbindungen
    ASTM F2054: Berstdruckprüfung
  • Betriebssicherheit und Funktion ohne Verbrauchsmaterial
  • Möglichkeit zur Kombination von 6 Messungen in einem einzigen Testvorgang: O2-/ CO2-Gasanalyse, Mikroleckagen, Ermüdungstest (A&B), Berstversuch
  • Mikroleckage; Berstversuch
  • Automatische Reinigung der Nadel
  • Möglichkeit zur Synchronisierung mit Förderanlagen
  • Vollständige Rückverfolgbarkeit über ein Tabellenkalkulationsprogramm
  • Lösungen für geringe Kopfräume
  • Fernwartung an 7 Tagen pro Woche und Remote-Verbindung

Die Empfehlungen unserer Experten

  • Die kalibrierten Referenzleckagen ermöglichen Ihnen regelmäßige anwenderfreundliche Prüfungen.
  • Sicherstellen, dass der Kopfraum für die Durchführung der Messung ausreichend ist oder unsere speziell angepassten Nadeln und Zubehörteile bevorzugt verwenden.
  • Wir empfehlen Ihnen die regelmäßige Speicherung Ihrer erhobenen Daten sowie die Sicherung der Netzgeräte.
  • Wir empfehlen, die Messgeschwindigkeit Ihrem angestrebten Ziel entsprechend zu optimieren.

Video Noticias

Wie analysieren Sie die Gasrate und messen Sie Mikrolecks in Ihrer Verpackung ohne Verbrauchsmaterialien? Die Videoantwort mit dem automatisierten OXYLOS-Messgerät. Wir erklären die Funktionsweise und die Vorteile dieses Analysators. Der Test wird an einem flexiblen Paket durchgeführt.

Produktinformationen

Benutzerdefinierte Placement-Toolsja
Schutz des Gehäuses

IP65 Anschlüssen

Art des Messinstruments

Tischgeräte

Gehäuse

Edelstahl

Gewicht

28 kg

Breite

560 mm

Höhe

495 mm

Tiefe

473 mm

Stromversorgung

100-250VAC -50/60Hz - 63W

Zufuhrdruck

4 bis 8 bar (trocken und ölfrei), mit 20 μm gefiltert

Durchmesser des pneumatischen Eingangsanschlusses

Rohrverbindung 4 x 6 mm

Speicherkapazität

von 4 bis 32go

Schnittstelle

7’’ Touchscreen- Farbdisplay

Häfen

1 USB 2.0 und 1 Ethernet RJ45

Lagerbedingungen

0 - 70°C/0 - 90% HR

Nutzungsbedingungen

0 - 40°C/10 - 90% HR

O2 Gasanalyse

Technologie : Elektrochemie
Genauigkeit : +/- 1 % (relativ)
Reaktionszeit (T90) : 750 ms
Auflösung : +/-0,01 %
Durchschnittliche Lebensdauer : 18 Monate an der Luft

CO2 Gasanalyse

Technologie : NDIR
Genauigkeit : +/- 2 % vom Skalenendwert
Reaktionszeit (T90) : 7 s
Auflösung : 0,1 %
Durchschnittliche Lebensdauer : 10 Jahre

Druckmessung

1

Leckagemessung

Technologie : Massendurchflussmessung
Genauigkeit : +/- 0,8 % vom Skalenendwert (µm)
+/- 1 % vom Ablesewert + 0,1 ml/min
Auflösung : 0,1 ml/min - 1 μm
Messbereich : 0,1-500 ml/min - 5 μm bis 500 μm
Druck : Verstellbar von 10 bis 500 mbar
Durchfluss : beim Füllen: 4200 ml/min
Anzeige der Leckage- und Berstkurven

Berstdruckprüfung

Technologie : Piezoresistiver barometrischer Drucksensor
Genauigkeit : +/- 0,5 % vom Skalenendwert
Auflösung : 1 mbar
Messbereich : 0,2 – 1,4 bar
Druck : bis 1,4 bar
Durchfluss : beim Aufblasen: mindestens 250 l/Std.
Anzeige der Leckage- und Berstkurven
oder
Technologie : Piezoresistiver barometrischer Drucksensor
Genauigkeit : +/- 0,5 % vom Skalenendwert
Auflösung : 1 mbar
Messbereich : 200 - 500 mbar
Druck : 500 mbar
Durchfluss : beim Füllen: 4200 ml/min
Anzeige der Leckage- und Berstkurven

Erkennung von Leitungsverstopfungja
Kontrolle der Ansaugung der Pumpeja
Ausgleich der Luftdruckschwankungenja
Speicherung der Ergebnisseja
USB-Verbindungja
Touchscreen- Farbdisplayja
Vollständige Rückverfolgbarkeit

Format, Zeile, Operator, Chargennummer, Kommentar am Ende des Tests

Remote-Verbindung

Fernbedienung für Fernwartung möglich

Netzwerkverbindung (Ethernet-Buchse)ja
Synchronisierter automatischer Triggerja
Automatischer Test ohne Septumja
Automatische Nadelreinigungja
Optionen

Neu: kontinuierliche Injektionsgasmessung
Synchronisierung mit dem Förderer der Anlage
3G-Router + HMI Advanced
Anbindung an ERP-Systeme möglich
Zweiter Ethernet-Port zur Trennung von internem und externem Netzwerk

  • 2,5 Liter Pufferbehälter mit Rückschlagventil

  • Kalibrierleck
  • Barcode-Scanner (USB - 1D)
  • Filter für den Druckminderer mit Ölabscheider der Druckluftzufuhr
  • Detektierbarer Touchscreen-Stift
  • Platzierungswerkzeug
  • Reduzier- und Halteplatte (kleine Formate)
  • Gesichertes Werkzeug zur Reinigung der Nadel

  • 1 Transportkiste

  • 2 Nadeln mit Saugglocke
  • 1 Touchscreen-Stift
  • 1 2,5 Liter Pufferbehälter mit Rückschlagventil
  • 1 Netzanschlusskabel
  • Eichungszertifikat
  • Bedienungsanleitung
  • 1 USB-Schlüssel
  • 1 3G-Schlüssel

Back to top